Sola Back In Time – Wir drehen an der Zeit

Im kommenden Jahr begeben wir uns mit Euch auf eine spannende Zeitreise! 🙂

Wir freuen uns auf Abenteuer quer durch das Raum- Zeitkontinuum! Wir befüllen schon mal den Fluxkompensator und suchen unsere blaue Telefonzelle und hoffen ihr seid im nächsten Jahr ALLE wieder dabei!

Wir sehen uns in der Zukunft oder Vergangenheit, wenn es heißt


Euer Sola-Team.

 

 

Fundsachen – Lagervideo und Fotos

Schön, dass so viele zu unserem Nachtreffen gekommen sind! 🙂

Wer verhindert war, darf sich gerne noch nachträglich bei uns melden, um die Fundsachen durchzusehen und/ oder unsere Lagerdvd zu bekommen!

Schreibt uns dazu einfach eine kurze E-Mail an sola.laggenbeck@gmail.com 🙂

Nachtreffen 2017 – Aktuelle Infos

Da die Grundschule in Laggenbeck am 14.10.17 ein großes Schulfest veranstaltet, haben wir uns  dazu entschieden unser Nachtreffen ein paar Tage nach hinten zu verschieben.
(Eine Benachrichtigung per Post ist ebenso unterwegs!)

Nach eifriger Terminsuche steht nun das neue Datum! Am Freitag, den 20.10.17 ab 17:00 Uhr möchten wir mit Euch unser Sola noch einmal Revue passieren lassen! Alle Sola Kinder, ihre Eltern und auch Geschwister sind herzlich zu uns ins Pfarrheim eingeladen! 🙂

Viele T-Shirts, Pullover, Hosen und Handtücher warten bereits seit einigen Tagen frisch gewaschen auf ihre Besitzer! Auch Brotdosen, Haarschmuck und andere persönliche Gegenstände wurden im Sola vergessen. Einzelne Socken und Schuhe vermissen ihr Gegenstück..
Hier schon einmal eine kleine Überischt der Fundsachen! 🙂

Liebe Grüße
Eure Melli 🙂

 

Nachtreffen 2017

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein traditionelles Nachtreffen mit allen Kindern, Eltern und Teamern geben! 🙂
Daher erhaltet Ihr demnächst eine schriftliche Einladung mit den genauen Daten.

Zur Zeit stecken wir bereits in den Vorbereitungen. Über die Lagerzeit haben wir wieder viele lustige, schöne und auch bewegende Momente mit unserer Kamera eingefangen.  Unser einzigartiges Lagervideo 2017 wird derzeit zusammen geschnitten und die schönsten Schnappschüsse für Euch herausgesucht!

Zudem werden an diesem Treffen viele vergessene Kleidungsstücke und andere Dinge auf Ihre Besitzer warten! Alle Fundsachen werden ausgelegt, sodass jeder die Möglichkeit hat alles durchuzsehen. Wer nach dem Sola ein fremdes Teil in seinem Koffer gefunden hat, wird gebeten dieses mitzubringen!

Voraussichtlich wird das Treffen Mitte/ Ende Oktober stattfinden.

Wir freuen uns auf ein fröhliches Wiedersehen! 🙂

Gruppenbilder – Sola 2017

Ankunft – aktuelle Info

Alle sitzen  wieder im Bus und wir rollen bereits seit über einer Stunde! Bislang kommen wir sehr gut durch! Voraussichtlichtlich sind wir sogar etwas früher als 16:00 Uhr wieder in Laggenbeck 🙂

Ab 15:30 Uhr könnt ihr mit uns rechnen.

Die Kinder freuen sich auf euch!!

Ankunft der Kinder in Laggenbeck, 26.08.17

Heute geht unsere gemeinsame Zeit im Sola leider zu Ende. 🙁
Die Koffer sind bereits gepackt und die Halle ist wieder aufgeräumt und durchgefegt. Die Kinder haben dabei sehr fleißig mitgeholfen!

Gleich treffen wir uns das letzte Mal alle gemeinsam zu unserem Abschlussplenum. Die Fundsachen werden verschteigert und jeder darf noch einmal etwas zum Sola sagen und sich verabschieden. Anschließend werden wir vor der Abfahrt zum letzten Mal zusammen Mittagessen.

Voraussichtlich wird der Bus gegen 13:30/ 14:00Uhr aus Berge Richtung Heimat abfahren und in Laggenbeck gegen 16:00 Uhr ankommen.

Falls sich die Ankunftszeit aufgrund der Verkehrslage o.Ä. ändern sollte, geben wir euch hier und über unserer Facebookseite Bescheid

Bis später!

Meschede, Freitag 25.08.17

Nach dem  Frühstück sind wir mit dem Bus nach Meschede gefahren. Die Kinder bekamen ihr restliches Taschengeld ausgezahlt und konnten in Kleingruppen den Ort und die Geschäfte erkunden. Viele Kinder kauften sich Süßigkeiten und Getränke für den letzen Tag und die Rückfahrt. Ebenso wurden einige Mitbringsel für zu Hause besorgt.

Unseren letzten gemeinsamen Abend feierten wir dann ausgiebig mit einer Abschlussparty! Die Kinder durften dabei erneut rauf auf die Bühne. Bei guter Musik, Nebel und Partylichtern tanzten sie bis spät in die Nacht hinein und fanden dabei nur schwer ein Ende.

Liebe Grüße, eure Melli

FORT FUN!! – Donnerstag, 24.08.2017

Der heutige Tag ging mit einem kleinen Warm-Up los (ein kleines Spiel zum Wachwerden) los namens Tatuzita! Bei diesem Spiel geht es darum sich ein wenig „zum Affen“ zu machen und ein paar lustige und unübliche Bewegungen zu tätigen.

Nach dem Frühstück wurden wie immer die Dienste erledigt und dann bereiteten sich die Kinder auf die erste Einheit vor. Zu Beginn gab es unsere diesjährigen Lagershirts, weil die Lagertaufe gestern ja erfolgreich bestanden wurde.
Die Kinder wussten nicht, dass es zum Fort Fun geht, wir „veräppelten“ sie etwas indem wir erzählten, dass der Stationslauf zu Ende gebracht wird.
In Zweierreihen aufgestellt ging es nach draußen auf den Parkplatz wo der Bus schon wartete. Jedoch glaubten die Kids uns diese Geschichte noch nicht und waren bis zum Schluss skeptisch, ob wir denn wirklich in einen Freizeitpark fahren.
Erst als sie die erste Achterbahn erblickten, brachen sie in Jubelstürme aus und freuten sich auf einen Tag im Park!

Angekommen suchten wir uns eine Station, an der sich die Kinder immer melden konnten und wo es später auch das Mittagessen gab.
Auf den verschiedenen Attraktionen bewiesen einige viel Mut und hatten seeeeehr viel Spaß!
Durch das Mittagessen gestärkt ging es auf eine zweite Runde durch den Park, wir Teamer hatten auch unsere Momente um einige Bahnen auszuprobieren und unseren Spaß mit den Kindern zu haben.
Um halb sechs ging es zurück zur Halle, in welcher es Pfannkuchen zum Abendessen gab.

In der letzten Tageseinheit schauten die Kinder noch einen Film, weil alle sehr müde und geschafft durch den harten Tag im Fort Fun waren. Zu Sehen gab es „Der König der Löwen“.

Schöne Grüße bei bestem Wetter wünschen wir euch aus Berge!!

Euer Boggi

Endlich zum Lagerkind getauft, Mittwoch 23.08.2017

Heute Morgen haben wir noch einmal ausgeschlafen, um für die letzten Tage Energie zu tanken. So haben wir die erste Einheit noch im Bett oder mit dem von der Küche wie immer liebevoll bereiteten Frühstück verbracht.

In der zweiten Einheit haben wir das Adventure Game gespielt. Dabei haben die Kinder in Gruppen beliebte Disney Figuren (beispielsweise Minnie Mouse, einen Panzerknacker aus Entenhausen oder Balu den Bären) im Dorf gesucht, um bei ihnen Aufgaben zu erfüllen und herauszufinden, wo das Biest die Schöne Belle versteckt hielt. Als sie das Biest gefunden haben, wollte dies jedoch die Hilfe der Kinder, um Belle für sich zu gewinnen. Mit dem Lösen weiterer Aufgaben haben sie Kleidung und andere Gegenstände erhalten und mit deren Hilfe aus dem Biest einen stattlichen jungen Mann gemacht, der so das Herz von Belle erobern konnte.

Die dritte Einheit war dann endlich die von vielen ersehnte Lagertaufe. Die Kinder (und auch Teamer), die zum ersten Mal unser Lager besuchen werden dabei mit einer großen Sauerei offiziell als Teil unserer Lagergemeinde anerkannt. Die Kinder, die schon in einem früheren Jahr mitgefahren sind helfen dabei natürlich gerne tatkräftig mit.  Danach wurde selbstverständlich schnell heiß geduscht.