Mittwoch, 07.08.2019 – Italien

Heute haben wir uns auf den Weg nach „bella Italia“ gemacht. 

In der ersten Einheit haben wir bei einem bunten Morgen „La Dolce Vita“ genossen und in verschiedenen Spielen unseren Teamgeist bewiesen. 

Kurz danach erhielten wir Besuch von unserem Kaplan Sebastian Frye. 

Beim Mittagessen konnten wir die typisch italienische Küche entdecken, die uns unter anderem mit einem kulinarischen Highlight in Landesfarben (Pizza Margherita) überraschte. Zum Nachtisch gab es ein leckeres Gelato mit einer kräftigen Vanillenote und einer gesprenkelten Decke aus feinster Schokolade. Selbstredend waren alle hellauf begeistert.

Nach unserem kurzen kräftigenden Zwischenstopp behielten wir das Thema Pizza bei und kombinierten es mit einer Menge Phantasie: Die Kinder mussten den Teamern bei Pizza Connection ihre Pizzakartons mit den größten Kostbarkeiten füllen. Wenn einem Teamer die Idee gefiel, wurde der Karton gekauft. Dabei entstanden die genialsten Ideen: Eine vollautomatische und zusammenklappbare Villa mit eigenem Personal, eine solarbetriebene Rakete, die uns alle zur Milchstraße bringen könnte oder ein Auto, das völlig umweltfreundlich fährt und Gras produziert.

Unser Abendessen wurde mit einem Tiramisu gekrönt, selbstverständlich in der kinderfreundlichen Variante, ohne Kaffee und mit Schokolade. 

Die letzte Einheit bildete ein Wortgottesdienst bei einem gemeinsamen Lagerfeuer. Wir konnten zur Ruhe kommen und unsere Gedanken „entrümpeln“. Dazu wurden einige Lieder gesungen, welche von Melli auf der Gitarre begleitet wurden.

Anschließend ließen wir den Abend bei Stockbroten und vorgelesenen Geschichten ausklingen.

Mit Träumen von Pizza, Pasta und Pisa erwarten wir den morgigen Tag und unser neues Reiseziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.