Donnerstag, 28.07.2022 – Tag der Arbeit

Heute grüßen wir aus dem sonnigen Berge und es steht der Tag der Arbeit als Tagesmotto an. Ganz in Tradition war die Bühne mit einem Bollerwagen und einem kleinen Maikranz geschmückt.

So ein Maifeiertag kann nicht ohne eine Maiwanderung vonstatten gehen und so stand für die Kids der Stationslauf an. Bei bestem Wanderwetter ging es auf ca. 10km in und um Berge herum, über Wald- und Wiesenwege zu den verschiedenen Stationen auf der Strecke.
Jeder Teamer hatte ein kurzes Spiel vorbereitet, welches die Kinder in ihren Gruppen zu bewältigen hatten. Zum Mittagessen trafen die Kinder alle im Jüppkenpark ein, einer schönen Parkanlage im Dorf und stärkten sich mit Broten, Früchten und etwas Gemüse.

Ein kleiner Eindruck vom Stationslauf und der Umgebung.

Nach der zweiten Hälfte kamen alle froh und munter, aber auch hungrig an der Halle an. Aber gut, dass das Kochteam bereits vorgesorgt hatte und die Pommes und Sloppy Joes bereits fertig zum Verzehr waren.

Der Tag gipfelte in der dritten Einheit, welche die Duschglibberbahn war. Vor dem Duschen mussten die Kids in diversen Fässern, bei gedämmten Licht und Nebel, ihre „Eintrittskarte“ für die Dusche finden. Und wie der Name der Einheit bereits andeutet waren es nicht einfach Fässer sondern mit Glibber gefüllte Fässer!

Nun ist es Abend und alle Kids liegen ruhig in ihren Betten, nach so einem langen ereignisreichen Tag auch kein Wunder 🙂

Im Namen des gesamten Lagerteams,

Boggi 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.